Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

GUTES TUN | 18. September 2014

Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Langsame WordPress-Plugins ausmisten

Langsame WordPress-Plugins ausmisten

In älteren Beiträgen wurde schon öfter darauf hingewiesen wie man seinen WordPress-Blog schneller machen kann. Ein Tipp bestand darin, dass man “unnötige” Plugins deaktiviert.

Die Erweiterung “P3 (Plugin Performance Profiler)” hilft dabei langsame Plugins zu erkennen. Nach der Installation kann man einen Scan durchführen. Hier werden die diversen Plugins auf Geschwindigkeit getestet.

Falls ein Plugin negativ auffällt, kann man es deaktivieren und die Ladezeit des Blogs beschleunigen. Wenn man das Plugin noch benötigt, kann man versuchen eine andere Erweiterung zu nutzen, die vielleicht schneller ist und den gleichen Zweck erfüllt.

via Perun

Kommentar senden