Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

GUTES TUN | 25. October 2014

Scroll to top

Top

Keine Kommentare

College Humor wusste es schon 2009

College Humor wusste es schon 2009

In einer Satire aus dem Jahr 2009 machte sich die Webseite “College Humor” Gedanken über die Zukunft des Kindles. In einem witzigen “Werbespot” präsentierte die Fun-Seite eine neue Generation des Kindles, welche Filme abspielen kann und das Lesen obsolet macht.

Zwei Jahre später präsentiert nicht nur Amazon mit dem Kindle Fire ein Tablet mit welchem man u.a. Filme anschauen kann, sondern auch Barnes & Noble stellte den “Nook Tablet” vor. Eine Ergänzung im E-Reader Nook.

Der Spot von College Humor:

Kommentar senden