Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

GUTES TUN | 25. October 2014

Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Riesen Stöpsel soll U-Bahn vor Katastrophen schützen

Riesen Stöpsel soll U-Bahn vor Katastrophen schützen

Mit einem großen Stöpsel, will das “Department for Homeland Security” U-Bahn Schächte vor Überflutungen, Gasen und Rauch schützen.

Der knapp 10m große und 5m hohe Stöpsel lässt sich binnen Minuten mit Luft oder Wasser füllen und soll die Tunnel der U-Bahnen vor außergewöhnliche Ereignisse, wie Umweltkatastrophen und Terroranschläge schützen. Der aufblasbare Stöpsel benötigt zusammengelegt nur wenig Platz und lässt sich von der Kommandozentrale jederzeit starten.  Um den “plug” vollständig zu Füllen benötigt es etwa 133.000 Liter.

Entwickelt wurde das Riesen-Tampon von S&T’s Resilient Tunnel Project in Zusammenarbeit mit dem Pacific Northwest National Laboratory. Der Stöpsel besteht aus einem besonderen, dreischichtigen Material, damit er einerseits unebene Tunnel abdichten, und anderseits auch den enormen Druck einer Wasserwelle standhält.

Im Januar dieses Jahres wurde der Stöpsel in West Virginia, in einem eigens erstellten Tunnel erfolgreich getestet.

(c) Pictures & Link dhs.gov / ILC Dover

 

Kommentar senden