Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

GUTES TUN | April 16, 2014

Scroll to top

Top

5 Comments

Alles über den Medion Schallplatten- und Kassettendigitalisierer bei Aldi Nord

Alles über den Medion Schallplatten- und Kassettendigitalisierer bei Aldi Nord

Am 16. Januar 2012 verkauft Aldi den Schallplatten- und Kassettendigitalisierer MEDION LIFE E69168 (MD 83447) um 69,99 Euro. Mit diesem Gerät kann man ohne PC Musikkassetten und Schallplatten in MP3s umwandeln. Die digitalisierte Musik wird direkt auf einen USB-Stick oder einer SD-Speicherkarte gespielt.

Die integrierten Lautsprecher (2 × 15 Watt max. Musikausgangsleistung (2 × 1,5 Watt RMS)) ermöglichen es nicht nur, dass man bei der Digitalisierung mithören kann, sondern man kann per SD-Karte oder USB-Stick auch MP3s abspielen.

Neben dem USB-Anschluss und den Steckplatz für die SD-Karten gibt es auch einen Audio-Ausgang (Cinch), eine Kopfhörerbuchse (3,5 mm Klinke) und einen AUX-Eingang (3,5 mm Klinke).

Der Plattenspieler hat 2 Drehgeschwindigkeiten (33/45U/min) und einen Riemenantrieb. Als Zubehör sind zwei Nadeln beigelegt.

Die Maße des Geräts betragen ca. 305 × 73 × 253 mm (B × H × T)

Die Hersteller-Garantie beträgt 36 Monate!

Alternatives Produkt:

Q-Sonic USB-Platten- & Kassetten-Spieler UPM-700

Der Q-Sonic Player bietet ebenfalls die Möglichkeit der Digitalisierung von Kassetten und Schallplatten. Die Kosten für das Gerät betragen bei Amazon ungefähr 62 Euro. Das Gerät hat drei Abspielgeschwindigkeiten, aber muss an einen Computer angeschlossen werden für die Digitalisierung.

Fazit

Es handelt sich hierbei um ein kostengünstiges Angebot von Aldi. Praktisch ist vorallem, dass man bei der Digitalisierung keinen Computer wie beim Q-Sonic USB-Platten- & Kassetten-Spieler UPM-700 braucht.

NACHTRAG 16. Januar 2012: Den MEDION LIFE E69168 (MD 83447) gibt es ebenfalls um 70 Euro auch bei Amazon!

Kommentare

  1. Reini

    Da hör ich ja nichts gutes von dem Gerät,wollte es mir auch holen aber war schon alles verkauft.

  2. Berti

    Stimme den Beitrag von Hans voll und ganz zu.
    Habe das Gleich versucht wie Hans, auch mit unterschiedlichen USB-Stiks (auch von MEDION). kurrioserweise funktionierte die Wiedergabe an einem anderen MEDION-Gerät. Nicht aber an einem anderen Widergabegerät mit USB-Anschluss. Möglicherweise ist das Digitalisiergerät nur mit MEDION-Geräten kompatibel.
    Finger weg, -ist nur Schrott.

  3. Hans

    Das Teil kann leider gar nichts, habe drei verschiedene USB-Sticks ausprobiert und jedes Mal bricht die Aufnahme entweder nach wenigen Sekunden oder spätestens nach ca. einer Minute ab. Zumindest mein Gerät hat nur Schrottwert.

  4. gutu

    @otto normalverbraucher: das ist in der tat sehr ärgerlich. zum glück bringt aldi die angebote immer wieder und medion produkte sind teilweise auch wo anders erhältlich. dieses gerät bekommt man zum beispiel bei amazon um ebenfalls 70 euro.

  5. otto normalverbraucher

    Dieses gerät war bei Aldi gegen 14H00 in Bremen nicht mehr erhältlich. Sehr ärgerlich, wenn man von 06- 14h00 arbeitet und die gesetzlichen Vorgaben von Angebotsmengen(mind. drei tage verfügbarkeit) nicht eingehalten werden. Sieht für mich nach Lockangebot aus.ÄTZEND!!

Kommentar senden