Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

GUTES TUN | August 21, 2014

Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Microsoft stellt eigenen Tablet “Surface” vor

Microsoft stellt eigenen Tablet “Surface” vor

Gestern hat Microsoft seine Antwort auf Apples iPad vorgestellt. Der Tablet, welcher gleichzeitig mit Windows 8 erscheinen soll, heißt Surface und kommt in zwei verschiedenen Versionen.

“Surface for Windows RT” ist die günstigere Version. Der Tablet-Computer hat eine Bildschirmgröße von 10,6 Zoll und ist nur 9,3 Millimeter dick. Das Modell gibt es mit 32 und 64 Gigabyte Speicher. Außerdem hat es einen microSD-Slot, USB 2.0 und einen Micro-HDMI-Anschluss.

“Surface for Windows 8 Pro” ist mit 13,5 Millimeter etwas dicker, aber bietet auch mehr Leistung. Es gibt eine 64 und eine 128 Gigabyte Version. Außerdem findet man neben anderen Anschlüssen auch USB 3.0.

Ebenso wird wie beim iPad auch eine eigene Schutzhülle angeboten. Wie Apples Smartcover wird die Schutzhülle für das Surface per Magnet an das Gerät angebracht. Jedoch hat das Modell von Microsoft in der Hülle eine Tastatur integriert. Weiters hat der Tablet-Computer einen eigenen Ständer inkludiert.

Genauere Informationen zum Surface-Tablet findet man in der Pressemeldung von Microsoft und der eigenen Homepage von Surface.

Kompletter Mitschnitt der Keynote:

Engadget war auch bei der Präsentation dabei und konnte ein Video des neuen Tablets machen:

Microsoft hat natürlich einen Werbeclip zu “Surface”:

Kommentar senden