Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

GUTES TUN | 1. November 2014

Scroll to top

Top

5 Comments

So findet man den RSS-Feed beim neuen Delicious!

Am 27. September gab es einen Relaunch des beliebten Social-Bookmarking-Services Delicious. Viele User beschweren sich jedoch, dass die RSS-Feeds verschwunden sind! Das stimmt aber nicht ganz. Die Feed-URL hat sich nur geändert.

Bisher hat die RSS-URL so ausgesehen:

http://feed.delicious.com/v2/rss/USERNAMEN

Das “feed” muss man mit “www” austauschen. Dann stimmt funktioniert der Feed wieder:

http://www.delicious.com/v2/rss/USERNAMEN

via FAQyeah

Kommentare

  1. gutu

    @DAS_STROMKOPF: Stimmt “feeds” funktioniert jetzt :-)

  2. @gutu: Bist du sicher, daß du es mit “feeds.” probiert hast? In deinem Artikel steht “feed.”, also ohne “s”, das funktioniert tatsächlich nicht. Es war aber immer schon “feeds.” gewesen. Der Unterschied war mir auch gerade erst aufgefallen. Die URL zu meinem Feed war früher “http(s)://feeds.delicious.com/v2/rss/stromkopf”, die funktionierte heute Mittag nicht mehr, jetzt tut sie es aber definitiv wieder! Ohne “feeds.” klappt ebenfalls, egal ob mit oder ohne “www.”.

  3. gutu

    @Stromkopf: Bei mir gehen die alten URLs noch nicht…

  4. Danke für den Tipp, allerdings merke ich gerade, daß die alte URL mit dem “feeds.” davor nun auch wieder funktioniert. Da hat AVOS wohl schnell auf die vielen Beschwerden reagiert…

Kommentar senden