Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

GUTES TUN | August 28, 2014

Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Noch mehr Sharehoster beschränken Service

Noch mehr Sharehoster beschränken Service

Nach der behördlichen Schließung und Verhaftung der Betreiber des Sharehosters Megaupload, geht die Furcht in der Branche um. Wie wir gestern schon berichteten schränkten die bekannten One Click Hoster FileSonic und Uploaded.to ihre Dienste ein. Der kleinere Filehoster 7x.to warf gleich ganz das Handtuch.

Wie der gut informierte Blog TorrentFreak schreibt, begrenzen noch weitere Service ihren Dienst. Der Hoster Fileserve verbietet nun – wie auch schon FileSonic – das Teilen von Dateien. Nur noch die Nutzer, welche die Dateien hochgeladen haben, können die Datei auch wieder herunterladen. FileJungle und UploadStation entschlossen sich zum gleichen Schritt. Außerdem schlossen sie auch deren Partnerprogramme.

Die Services VideoBB, VideoZer, 4shared und FilePost haben ebenfalls die Affiliate-Programme geschlossen. Der Filehoster UploadBox schließt wie 7x.to den gesamten Service und löscht alle Dateien ab dem 30. Januar 2012.

Die Filehoster MediaFire und RapidShare sehen jedoch keine Gefahr. Auf dem firmeneigenen Blog gab MediaFire bekannt, dass sie nicht MegaUpload vergleichbar sind. Ähnlich reagierte RapidShare auf Facebook.

Kommentar senden