Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

GUTES TUN | April 25, 2014

Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Facebook hat Instagram für 1 Milliarde Dollar gekauft

Facebook hat Instagram für 1 Milliarde Dollar gekauft

Heute hat Facebook bekannt gegeben die Foto App Instagram gekauft zu haben. Erst kürzlich wurde der Wert des Services auf 500 Millionen geschätzt. Es wird vermutet, dass Facebook eine Milliarde Dollat für Instagram gezahlt hat.

Instagram wurde 2010 als Foto-Sharing-Anwendung für das iPhone veröffentlicht. Man kann damit Fotos schießen und sie mit verschiedenen Filtern verändern. Das Resultat kann man dann mit Freunden teilen.

Innerhalb weniger Wochen wurde Instagram zum beliebtesten Foto-App für das iPhone. In der ersten Woche wurde die Software 100.000 mal aus dem Appstore heruntergeladen. Mittlerweile hat Instagram schon 27 Millionen registrierte Nutzer!

Vor wenigen Tagen erschien die erste Version für Android, die ebenfalls mehrfach heruntergeladen wurde.

Im Gegensatz zu anderen von Facebook gekauften Projekten, soll Instagram weiterhin eine eigenständige Plattform bleiben.

Wer ein Backup seiner Instagram-Fotos machen will, sollte einen Blick auf den kostenlosen Service Instaport.me werfen.

Kommentar senden