Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

GUTES TUN | 25. November 2014

Scroll to top

Top

2 Comments

Duck Duck Go als Standard-Suchmaschine bei Firefox festlegen

Duck Duck Go als Standard-Suchmaschine bei Firefox festlegen

Wenn man beim freien Webbrowser Firefox einen Suchbegriff in die Adresszeile, der sogenannten Awesomebar, eingibt, wird eine Suche bei Google gestartet.

Wer Google in Firefox mit der neuen Suchmaschine DuckDuckGo ersetzen will, muss wie folgt vorgehen:



  1. Man muss in der Adresszeile von Firefox about:config eingeben und Enter drücken
  2. Jetzt erscheint eine Warnung, dass man dabei ist Standardwerte zu ändern. Hier muss man auf den Button mit der Beschriftung “Ich werde vorsichtig sein, versprochen!” klicken
  3. Nun muss man die Zeile mit dem Einstellungsname keyword.URL finden
  4. Bei dem Werte-Feld muss man einen Doppelklick tätigen
  5. Es erscheint nun Popup in dem man einen Wert eingeben kann. Hier trägt man https://duckduckgo.com/?q= ein
  6. Nun kann man über die Adresszeile mit Duck Duck Go suchen

Falls Sie wieder den Standard herstellen wollen, können Sie den Wert wieder löschen. Sie können aber auch mit Hilfe von DuckDuckGo bei Google suchen. Sie brauchen einfach an die Suchbegriffe ein !g hängen.

Kommentare

  1. Torsten

    DDG ist sicher eine gute Suchmaschine. Aber die Bilder- und Videosuche dort ist grottenschlecht.
    Viel besser ist hingegen zB Ixquick. Duckduckgo hat seinen Sitz in den USA und unterliegt immer noch amerikanischer Juristiktion, während Ixquick in den Niederlanden seinen Sitz hat und Ixquick ist in vielen Bereichen einfach besser, wie DDG.
    Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich persönlich favorisiere Ixquick.

  2. Hape

    Hey, bei der aktuellen Version klappt das nicht. Unter elementaryOS und Firefox 29.0.

Kommentar senden