Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

GUTES TUN | 19. November 2017

Nach oben

Top

Keine Kommentare

Einfachste Möglichkeit Litecoin (LTE) in Österreich zu kaufen und verkaufen

Einfachste Möglichkeit Litecoin (LTE) in Österreich zu kaufen und verkaufen

Litecoin ist eine Peer-to-Peer-Kryptowährung, die erstmals im Oktober 2011 veröffentlicht wurde, gehört mittlerweile zu eine der größten Kryptowährungen. Das Litecoin-System ist technisch beinahe identisch umgesetzt wie das Bitcoin-System un wird ähnlich verwendet.



Während ein Bitcoin schon einen Wert von über 6000 Euro hat, kostet ein Litecoin “nur” etwas über 50 Euro. Die Marktkapitalisierung der Kryptowährung beträgt derzeit (Stand November 2017) 3,3 Milliarden Dollar. Somit gehören die Litecoins zu den beliebtesten “Währung” dieser Art.

Es gibt viele Online-Händler, welche diese Kryptowährung handeln. Wir wollen heute den Anbieter Coinbase für Litecoins vorstellen. Der Händler ist schon seit 5 Jahren auf dem Markt und bietet seine Dienste in 32 Länder an. Begonnen hat Coinbase 2012 mit dem Handel von Bitcoins. Das Unternehmen mit Sitz in San Francisco konnte in den letzten Jahren namhafte Investoren finden und den Service ausbauen.

Für User ist die Plattform sehr einfach zu nutzen. Man bestätigt den Account mit einem Pass, Führerschein oder Personalausweis und kann danach sofort mit dem Kauf oder Verkauf der Kryptowährungen beginnen. Als Zahlungsmittel werden Kreditkarten und ein normales Bankkonto akzeptiert. Mittlerweile nutzen über 7,4 Millionen User Coinbase.

Litecoins über iOS und Android verwalten

Neben einer Webseite bietet Coinbase auch Apps für Android und iOS. Mit diesen ist auch der Handel der Kryptowährungen möglich. Neben den Kauf und Verkauf bietet Coinbase auch Schnittstellen für Entwickler und Händler. So ist es über Coinbase möglich als Online-Shop-Händler Zahlungen über die Kryptowährungen Bitcoins, Litecoins und Ether zu erhalten. Händler wie Expedia, Dell oder die Wikimedia Foundation setzen auf die Plattform.

Ebenso bietet Coinbase ein Partnerprogramm an. Nach einer Anmeldung kann man Coinbase an Freunde weiterempfehlen. Wenn der geworbene Freund digitale Währungen im Wert von 100 US-Dollar oder mehr über Coinbase kauft oder verkauft, bekommt man einen Bonus in der Höhe von 10 US-Dollar in Form von Bitcoins. Auch der Freund bekommt den Bonus.

Falls Sie noch niemanden kennen der Coinbase nutzt, können Sie unseren Link für die Anmeldung nutzen. Dadurch sollten sie nach dem Handel von 100 US-Dollar den 10 US-Dollar-Bonus bekommen.

Hinweis: Wir können keine Garantie für Coinbase oder den Grundsätzlich An- und Verkauf von Kryptowährungen übernehmen. Kryptowährungen unterliegen hohen Kursschwankungen.

Next Story

This is the most recent story.

Kommentar senden