Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

GUTES TUN | 23. October 2014

Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Google Maps vs. Apple Maps: 3D-Karten im Vergleich

Google Maps vs. Apple Maps: 3D-Karten im Vergleich

Bei der WWDC 2012 stellte Apple seine eigene Karten-App für iOS vor. Somit setzt der IT-Konzern aus Cupertino erstmals auf eine eigene Lösung und trennt sich vom bisherigen Karten-Liferanten Google. Als neues Feature präsentierte Apple eine 3D-Karten-Ansicht. Google stellte ebenfalls eine 3D-Karten-Lösung vor.

Vor wenigen Wochen veröffentlichte Google die 3D-Karten für ausgewählte Städte auf der iOS-App. Somit kam der Internet-Gigant Apple zuvor, denn Apple baut die neue Funktion erst in iOS6 ein welches erst im Herbst erscheint. Es gibt aber schon Beta-Versionen von iOS6 welche für Entwickler zur Verfügung gestellt wird.

Der iDownloadBlog hat die beiden Karten-Apps auf einem iPad verglichen. Auf dem Video sieht man, dass die Google-3D-Ansicht schneller aufgebaut wird, aber die Maps von Apple zeigen mehr Details und sind in mehreren Städten verfügbar.

Kommentar senden