Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

GUTES TUN | 21. December 2014

Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Instagram gibt es jetzt auch für Android

Instagram gibt es jetzt auch für Android

Instagram Mitbegründer Kevin Systrom hat erst im März bei der South by Southwest Konferenz (SXSW) angekündigt, dass es demnächst eine Android-Version der beliebten Foto-App geben wird. Nun ist es soweit. Vor wenigen Stunden wurde die erste Version im Google Play Store (früher Android Market) veröffentlicht.

Instagram wurde 2007 für Apples iPhone entwickelt. Man kann mit der App schnell Fotos aufnehmen und sie mit verschiedenen Filtern verändern. Die fertigen Bilder kann man bei Instagram mit anderen Usern teilen. Andere Benutzer können nicht nur Fotos bewerten, sondern auch kommentieren.

Die Userzahl des Service stieg rasant. Schon in der ersten Woche wurde die Software 100.000 mal aus dem Appstore heruntergeladen. Mittlerweile hat Instagram schon 27 Millionen registrierte Nutzer!

Obwohl es schon seit mehreren Jahren tolle Instagram-Alternativen für Android gibt, wird die Veröffentlichung der originalen App für viele neue User sorgen. Schon jetzt wurde Instagram über eine Million mal auf Android Devices installiert.

Kommentar senden