Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

GUTES TUN | 23. October 2014

Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Mac-Trojaner: Herausfinden ob man den Flashback-Virus hat

Mac-Trojaner: Herausfinden ob man den Flashback-Virus hat

Bisher galt Apples Mac als virenfreies System. Neuerdings hat auch Apple immer mehr Probleme mit Viren und Trojaner. Der letzte Trojaner Flashback infizierte laut Schätzungen über 600.000 Apple Computer.

Die Malware-Macher nutzten eine Lücke in Java aus. Zwar gab es schon seit einigen Monaten einen Fix für die Sicherheitslücke, aber Apple gab diese Version erst kürzlich frei. Der IT-Konzern versprach in den nächsten Tagen eine Software zu veröffentlichen, welche den Trojaner entfernen.

Um selbst zu checken ob man von dem Trojaner befallen ist, kann man eine kostenlose Software von Juan Leon nutzen. Dieses kleine Programm zeigt an ob der Virus auf dem Mac installiert ist.

Das russische Softwareunternehmen Kaspersky veröffentlichte ebenfalls eine eigene Webseite auf der man prüfen kann, ob man von Flashback betroffen ist. Die Webseite ist unter flashbackcheck.com erreichbar.

Kaspersky hat auch ein Tool veröffentlicht, welches den Trojaner auch wieder entfernt. Man kann sich die Software hier herunterladen.

FlashbackChecker

Kommentar senden