Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

GUTES TUN | 18. Februar 2018

Nach oben

Top

Keine Kommentare

Screencasts mit dem iPhone aufnehmen

Screencasts mit dem iPhone aufnehmen

Bisher musste man für das iPhone immer Zusatzprogramme am Mac haben um Videos vom Bildschirm des Smartphones zu machen. Seit iOS 11 gibt es jedoch eine komfortablere Möglichkeit Screencasts zu erstellen.

iOS 11 erschien für das iPhone und iPad am 19. September 2017. Es kam mit einigen Erneuerungen. Unter anderen eine praktische Funktion zur Aufzeichnung des Bildschirminhalts hinzugefügt.



Wir wollen euch in vier einfachen Schritten zeigen wie ihr direkt am iPhone Screencasts aufnehmen könnt.

1. Schritt

Ihr müsst am iPhone die App “Einstellungen” öffnen. Im Hauptmenü der Settings findet ihr den Menüpunkt “Kontrollzentrum”. Diesen müsst ihr aufrufen.

iOS 11 Einstellungen - Kontrollzentrum

2. Schritt

Wenn ihr in den Einstellungen des Kontrollzentrums seid, müsst ihr den Punkt “Steuerelemente anpassen” aufrufen.

Steuerelemente aufrufen iOS 11

3. Schritt

Bei “Steuerelemente anpassen” sieht man nun alle Funktionen, die man im Kontrollzentrum hinzufügen kann bzw. wieder entfernen kann. Hier findet man auch die Option “Bildschirmaufnahme”. Standardmäßig ist diese Funktion nicht aktiviert.

Steuerelemente iOS11

4. Schritt

Nun kann man im Kontrollzentrum ganz einfach mit einem Klick auf das Bildschirmaufnahme-Icon die Bildschirmaufnahme starten. Hierbei gibt es einen Timer von 3 Sekunden und danach startet die Aufzeichnung. Die Aufzeichnung muss man mit einem Klick auf die Menüleiste, die während der Aufnahme rot eingefärbt ist.

Die fertige Aufzeichnung findet man in seiner Foto-Übersicht.

Screencasts mit dem iPhone aufnehmen

Kommentar senden